Promi DELUXE

Hans-Joachim Flebbe präsentiert neu gestalteten "Zoo Palast"

Die Hauptstadt bekommt ihren Kino-Palast zurück! Nach zwei Jahren Bauzeit wird der legendäre „Zoo Palast“ im Herzen der City-West wieder eröffnet. Hans-Joachim Flebbe (62), der Betreiber des neuen Zoo Palast stellte diesen zusammen mit Architektin Anna Maske und dem Vorsitzenden der Geschäftsführung Bayerischer Hausbau Dr. Jürgen Büllesbach (46) den Medien-Vertretern schon mal vorab vor.

Hans-Joachim Flebbe, Anna Maske und Dr. Jürgen Büllersbach stellen den neuen Zoo Plast vor

Dr. Jürgen Büllesbach, Anna Maske und Hans-Joachim Flebbe stellen den neuen „Zoo Palast“ vor

Der ursprünglich 1957 erbaute Filmpalast knüpft an seine großartige Geschichte an und will seinen Besuchern etwas Besonderes bieten. Wir erlebten bei einem Vorab-Besuch eine Hommage an die großen Zeiten der Film-Theater der 1950er und 1960er Jahre mit einer besonderen Atmosphäre und stilvollen Architektur – kombiniert mit der modernen technischen Ausstattung und dem Komfort heutiger Premium-Kinos.

Der neue Zoo Palast bringt das Grand Cinema in die Hauptstadt - hier der große Saal

Der neue „Zoo Palast“ bringt das Grand Cinema in die Hauptstadt – hier der große Saal

„Der Zoo Palast wird das Grand Cinema für die Hauptstadt“, verspricht Hans-Joachim Flebbe. „Mit wieder einem besonderen, entspannten Kinoerlebnis.“ Alle Sinne sollen angesprochen werden. Dazu gibt es zum Beispiel in sieben Sälen insgesamt 1.650 Ledersessel mit variabler Rückenlehne und großem Reihenabstand. Der große Saal ist mit 850 bequemen Sesseln ausgestattet. 100 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Besucher.

Der neue Zoo Palast bringt das Grand Cinema in die Hauptstadt - hier ein Kino-Saal

Der neue „Zoo Palast“ bringt das Grand Cinema in die Hauptstadt – hier ein Kino-Saal

Die offizielle Eröffnungsfeier ist für den 27. November geplant, 800 prominente Gäste aus der Kino- und Filmindustrie, der Politik, Wirtschaft und der Kultur werden erwartet.