Promi DELUXE

Jannik Schümann

Deutscher Schauspieler und Synchronsprecher

Jannik Schuemann

– geb. 1992 in Hamburg (Deutschland)

 

Berufliche Stationen (Auswahl):

– Musik, Gesang, Jazz Dance, Hip-Hop, Schauspielunterricht bei „New Talent“

– 2001 bis 2002 „Mozart“ (Neue Flora, Hamburg)

– 2003 1. TV-Rolle „Die Rettungsflieger“ (ZDF)

– 2004 Musical „Oliver Twist“ (Kampnagel, Hamburg)

– 2007 TV-Film „Das Glück am anderen Ende der Welt

– 2008 Musical „Ich war noch niemals in New York“ (Operettenhaus, Hamburg)

– seit 2008 „Die drei Fragezeichen“

– 2009 TV-Serie „Die Pfefferkörner“ (NDR, 4 Folgen)

– 2011 TV-Film „Homevideo“ (Regie: Kilian Riedhof)

– 2011 Synchron „Der Lorax“

– 2012 Kino-Film „Barbara“ (Regie: Christian Petzold)

– 2012 TV-Film „Mittlere Reife“ (Regie: Martin Enlen)

– 2013 TV-Film „Spieltrieb“ (Regie: Gregor Schnitzler)

– 2014 Film „Die Diplomatin“ (Regie: Franziska Meletzky)

– 2014 Märchen-Film „Die drei Federn“

– 2015 TV-Film „Die kalte Wahrheit“ (ZDF; Regei: Franziska Meletzky)

– 2015 TV-Film „Mein Sohn Helen“ (ARD; Regie: Gregor Schnitzler)

 

Auszeichnungen (Auswahl):

– 2012 Hessischer Fernsehpreis – Sonderpreis für „Mittlere Reife“